Anbinden von Erdwärmesonden

Schweisskurs Anbinden von Geothermiesonden

Schweisser, die Erdwärmesonden anbinden, müssen sich gemäss SIA Norm 384/6 dafür zertifizieren. Eine revidierte Fassung der Norm tritt im ersten Halbjahr 2021 in Kraft. In dieser Norm ist geregelt, dass das Anbinden von Erdwärmesonden nur durch speziell ausgebildete Schweisser mit gültigem Zertifikat erfolgen darf.

In der Erstausbildung (GTK-EA) erlernen Sie wie Erdwärmesonden aus PE fachgerecht anzubinden sind und wie fachgerechte Schweissverbindungen herstellen ist. Zertifikate der Erstausbildung sind 5 Jahre gültig.

Zur Verlängerung der Zertifikat ist der Besuch einer Verlängerungsausbildung notwendig. Nach dem Besuch der Verlängerungsausbildung (GTK-VA) sind die Teilnehmer nicht nur auf dem neusten Stand der Technik (SIA 384/6). Sie wissen auch, wie man mit Verteilleitungen, Sammlern und Verteilern sowie Verteilerschächten umgeht.

Farbindikator verfügbarer Kursplätze

GRÜN 6 oder mehr freie Plätze

GELB 5 oder weniger freie Plätze

ROT Kurs ausgebucht

 

Sind Sie neu beim VKR?

► Bitte registrieren Sie sich.

 

Sind Sie bereits beim VKR registriert?

 

Haben Sie sich in den letzten zwei Jahren bereits beim VKR registriert, dann fordern Sie bitte ein neues Passwort an.