Die neuen Kursdaten 2023 finden Sie hier.

Diese Kursdaten sind noch unverbindlich, ab August 2022 wird eine Anmeldung möglich sein.

Planerkurse

Wir haben unsere Planerkurse überarbeitet und besser auf die Bedürfnisse der Zielgruppe angepasst. Neu bieten wir Planerkurse für Trinkwasserversorgung und Kanalisation an. Diese hybrinden Kurse beinhalten jeweils ein Online-Vorbereitungsmodul (E-Learning) und einen physischen Kurstag.

Planerkurs Trinkwasserversorgung (PK-W)

In der Trinkwasserversorgung sind erdverlegte Rohrleitungen aus Kunststoff die beste Wahl.

Ingenieure, Planer, Bauleiter und Netzverantwortliche bei den Versorgungsunternehmen erwerben im Online-Modul (E-Learning) dieses Kurses die Grundkenntnisse über das Material Kunststoff, über materialspezifische Rohre- und Rohrleitungsteile sowie Verbindungstechniken in der Wasserversorgung. Ferner wird das Wissen zur Verlegetechnik im offenen Graben sowie zu den grabenlosen Verlegemethoden vertieft.

Der physische Kurstag erlaubt den interaktiven Austausch mit Referenten und innerhalb der Teilnehmer. Hier werden neben dem systematischen Materialvergleich, die kunststoff-spezifische Bemessung und Ausschreibung, der effiziente Rohrleitungsbau und die wichtigen Eckpunkte zur Abnahme, Dokumentation, Inbetriebnahme sowie zur Reparatur und Sanierung mit Kunststoffrohrleitungen in der Trinkwasserversorgung vertieft.

Planerkurs Kanalisation (PK-K)

Biegeweiche Kunststoffsysteme bestechen durch Ihre einzigartigen Vorzüge in der Kanalisation und zur Entwässerung.

Ingenieure, Planer, Bauleiter im Tiefbau und Verantwortliche bei den Kommunen erwerben im Online-Modul (E-Learning) dieses Kurses die Grundkenntnisse über das Material Kunststoff, über materialspezifische Rohre- und Rohrleitungsteile sowie Verbindungstechniken für Rohrsysteme in der Kanalisation. Ferner wird das Wissen zur Verlegetechnik im offenen Graben sowie die grabenlosen Verlegemethoden vertieft.

Der physische Kurstag erlaubt den interaktiven Austausch mit Referenten und innerhalb der Teilnehmer. Hier werden neben dem systematischen Materialvergleich, die kunststoff-spezifische Bemessung und Ausschreibung, der effiziente Rohrleitungsbau und die wichtigen Eckpunkte zur Abnahme, Dokumentation, Inbetriebnahme sowie zur Reparatur, Unterhalt und Sanierung mit Kunststoffsystemen in der Kanalisation vertieft.

 

Farbindikator verfügbarer Kursplätze

GRÜN 6 oder mehr freie Plätze

GELB 5 oder weniger freie Plätze

ROT Kurs ausgebucht

 

Sind Sie neu beim VKR?

► Bitte registrieren Sie sich.

 

 

Sind Sie bereits beim VKR registriert?

 

Haben Sie sich in den letzten zwei Jahren bereits beim VKR registriert, dann fordern Sie bitte ein neues Passwort an.