Rohrverlegekurs - Verlängerungsausbildung

 

Schweissen und Verlegen von druckbeanspruchten, erdverlegten Rohrleitungen aus PE und PVC - VA

Nur Monteure, die einen Schweisserpass besitzen, dürfen Wasser- und Gasrohre aus PE verbinden. Drei Jahre nach der Erstausbildung (EA), bzw. fünf Jahre nach einer Verlängerungsausbildung (VA), muss der Schweisserpass verlängert werden.

Nach der zweitägigen Vertiefungsausbildung sind die Teilnehmer auf dem neuesten Stand der Technik für fachgerechte Verbindungen von erdverlegten Rohrleitungen aus PE und PVC in der Gas- und Wasserversorgung. Nach bestandener Prüfung wird der Schweisserpass verlängert.

Trägerschaft

Diese Kurse sind in Zusammenarbeit mit folgenden Verbänden entstanden:

SVGW Schweizerischer Verein des Gas- und Wasserfaches

SBV Schweizer Brunnenmeister-Verband

suissetec Schweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband

AM Suisse (vormals Schweizerische Metall-Union)

VSA Verband Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute

 

Diese Kurse führen wir eigenverantwortlich auch in der Romandie und im Tessin in Kooperation mit suissetec durch.

 

Farbindikator verfügbarer Kursplätze

GRÜN 6 oder mehr freie Plätze

GELB 5 oder weniger freie Plätze

ROT Kurs ausgebucht

Sind Sie neu beim VKR?

Sind Sie bereits beim VKR registriert?

Bitte registrieren Sie sich.

 

 

Haben Sie sich in den letzten zwei Jahren bereits beim VKR registriert, dann fordern Sie bitte ein neues Passwort an.