Kabelschutzrohre

Die Energiewende stellt uns vor neue Herausforderungen. Elektrizitäts- und Telekommunikationsleitungen werden heutzutage in Kabelschutzrohren überwiegend  erdverlegt. Kabelschutzrohre aus Polyethylen schützen Versorgungsleitungen im Energie- und Kommunikationsbereich und sichern somit eine wichtige Lebensader unserer modernen Gesellschaft.

Unsere Mitgliedfirmen stellen jährlich ca. 20’000 Tonnen Kabelschutzrohre aus Polyethylen mit einem Anteil von 95 Prozent Rezyklat her. Die Recycling-Kunststoffe müssen definierte und verlässliche Werkstoffeigenschaften aufweisen.

Sie stammen entweder aus den internen Stoffströmen der Rohrhersteller oder aus wiederaufbereiteten Kunststoffen nationaler Recyclingfirmen.

Während dem langjährigen Verbleib der Rohre im Boden geben sie keine unerwünschten Stoffe an die Umwelt ab.

Bereits seit über 60 Jahren werden von unseren Mitgliedsfirmen Kabelschutzrohre und deren Zusatzkomponenten aus dem umweltfreundlichen Polyethylen gefertigt und finden den Absatz vorwiegend in der heimischen Bauindustrie.

Selbstverständlich unterliegt die Herstellung der Kabelschutzrohre klaren Vorgaben, welche durch die Güteanforderungen für Kabelschutzrohre definiert sind und das Gütesiegel <c+s> führen.

Produkte

 

Rohre

Komplexer Kabelrohrblock mit individuellem Abstandshaltersystem und horizontaler, sowie vertikaler Auftriebssicherung.

 

Bögen

Anwendungsspezifische Spezialbogen in Verbindung mit individuellen Radien und Gradzahlen ermöglichen einen optimalen Kabelzug. Durch Abstandshalter, welche der VSE-Richtlinien 1103.d entsprechen, werden die Rohrabstände auch nach dem betonieren problemlos eingehalten.

 

Formstücke

Muffen, Reduktionen, Endkappen, Übergangsstücke und Einführungsrohre sind in allen <c+s> Grössen lieferbar. Unsere Mitgliedsfirmen fertigen auch objektspezifische Sonderausführungen an.

 

Kabelschächte

Kabelschächte aus Kunststoff haben viele bestechende Vorteile. Sie zeichnen sich durch äusserst geringes Gewicht aus, was einfachen Transport und Handling auch in unwegsamem Gelände ermöglicht. Kabeleinführungen lassen sich mittels Kronenbohrer sehr schnell und exakt vor Ort anbringen. Schutzrohre und Kunststoff-Kabelschacht reagieren auch bei leichten Erdsetzungen sehr flexiblel. Ohne zu reissen, gewährleisten sie eine optimale Schutzfunktion.