Tiefensonden zum Heizen und Kühlen im Schulhaus

Zur umweltfreundliche und nachhaltige Energiegewinnung wurde im Primarschule Langäcker in Henggart (ZH) die Heizung mittels Geothermiesonden saniert. Als zusätzlichen Mehrwert kann aus dem Erdreich nicht nur Wärme zum Heizen gewonnen werden, sondern im Sommer auch Kälte zum Kühlen. Aufgrund der Bohrtiefe von 320m wurde auf eine hohe Sicherheit und Druckfestigkeit der Sonden besonderen Wert gelegt.  .... weiter lesen